Autor: Petra Öllinger

Workshops zur Leseförderung

„All you can read“ – unter diesem Motto setzt der Bücherschmaus die Veranstaltungsreihe fort, die den Appetit auf Literatur bzw. auf vielfältige Methoden der Leseförderung weckt. In kleinen Gruppen (maximal 8 Personen) probieren wir verschiedene (kreative) Zutaten aus, um Heranwachsenden das Lesen schmackhaft zu machen. Die Workshops zum Thema Leseförderung sind offen für alle Interessierten. […]

12. Februar 1934 – Literaturliste

1932, am Höhepunkt der Wirtschaftskrise in Österreich, kam Engelbert Dollfuß als Vorsitzender bzw. Bundeskanzler einer Koalitionsregierung aus Christlichsozialen, Landbund und Heimatblock an die Regierung. 1933 wurde das Parlament ausgeschaltet, der Schutzbund aufgelöst, die KPÖ verboten. Unmittelbar nach Beginn der Kämpfe am 12. Februar 1934 folgte das Verbot der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei und der Freien Gewerkschaften. Von […]

Gerhard Rühm 1930 – 2010

Einer der letzten Universalkünstler feiert seinen 90. Geburtstag. Sein Werk ist im Grenzbereich von Musik, Sprache, Gestik und Visuellem angesiedelt. Von der Musik kommend, Gerhard Rühm wurde unter anderem vom Zwölftonkomponisten Josef Matthias Hauer unterrichtet und entwickelte die „ein-ton-musik“ für Klavier, führt sein Weg über die Begegnung mit H.C. Artmann zur Literatur. Mitte der 50er […]

All you can read – Workshop

Gusto-Stückerl zur Leseförderung mit Petra Öllinger Viele Kinder lesen kaum, ungern, schlecht. Sie bringen sich damit um die erforderlichen Kompetenzen beim Erwerb von Wissen jeder Art. Hier setzt dieser Workshop an: Anhand praktischer Übungen lernen die Teilnehmer_innen verschiedene „Zutaten“ kennen, um die Neugierde Heranwachsender auf Bücher zu wecken: Geschichten von der Leine, Buchhitparade, Satzrallye usw. […]

Die Last-Minute-Geschenkidee – ein Bücherabo des Wiener Bücherschmaus

Das Bücherabo für Lesetigerinnen und Bücherwürmer. Das Bücherabo „Literaturschmankerl“ des Wiener Bücherschmaus können Sie auch als Weihnachtsabo erwerben. Sie erhalten einen Gutschein als PDF-Dokument. Diesen könne Sie ausdrucken und unter den Baum legen! Ein Abonnement des „Wiener Bücherschmaus“ ist ein feines und sinnvolles Geschenk, mit dem Sie Freude am Lesen und Umweltbewusstsein verbreiten, nicht nur […]

Hauspostille November 2019

Sehr geehrte Damen und Herren! Liebe Lesetigerinnen und Freunde des „Wiener Bücherschmaus“! Weihnachten naht in großen Schritten; damit auch die Zeit, in der man besonders gerne Bücher schenkt. Mit unserem Bücherabo kredenzen wir Ihnen, wahlweise für sechs Monate oder ein Jahr, eine kuratierte Auswahl an neuwertiger Secondhand-Literatur. Sie können einen Geschenkgutschein erwerben oder selbst eine […]

Buchabo neu

Das Buchabo für die „kleine Geldbörse“. Die Abonnements des „Wiener Bücherschmaus“ werden, nomen est omen, um ein Buchabo mit Kochbüchern erweitert. Ab sofort können Sie aus folgenden sechs Genres wählen: Romane, Erzählungen, Novellen aus aller Welt Österreichische Literatur Kriminalroman Lyrik Kinder und Jugendbücher Kochbücher Das Abo besteht aus neuwertigen Secondhand-Büchern und bietet Ihnen für ein […]

Novemberpogrome 1938

Die Novemberpogrome 1938, von den NationalsozialistInnen auch zynisch „Reichskristallnacht“ genannt, verursachten in Österreich (sogenannte Ostmark) in der Nacht vom 9. auf den 10. November den Tode von mindestens 30 Juden / Jüdinnen, mehr als 6500 wurden verhaftet und aus Wien rund 4.000 ins Konzentrationslager Dachau deportiert. Im gesamten Deutschen Reich wurden während der Novemberpogrome etwa […]

Essen im Bilderbuch – Workshop

Essen bietet weit über seine physiologische/materielle Funktion hinaus Möglichkeiten, die eigene Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Tischsitten und der Umgang mit Nahrungsmittel sind eine Form der literarischen Darstellung menschlicher und tierischer Figuren. Sozial erwünschtes Essverhalten nicht (mehr) zu erfüllen, ist aber auch Ausdruck für Ablösung aus der Herkunftsfamilie. Anhand ausgewählter Bilderbücher wählen wir verschiedene kulinarische […]