Autor: Petra Öllinger

Hemelmayr und Pesata auf Literatour

Die Autoren Christian Hemelmayr und Harald Pesata präsentieren ihre Bestseller „Max & Moritz auf Wienerisch“ und „Der Wiener Struwwelpeter“. Zudem bieten sie eine humorvolle Doppelconference a la Farkas-Waldbrunn in Wiener Mundart. Wann: Montag, 19.Juni 2017 Uhrzeit: 19:00 Uhr Wo: Buchhandlung Wiener Bücherschmaus, Garberg. 13/Ecke Mittelg./Oskar-Werner-Platz, 1060 Wien Der Eintritt ist frei – Wir freuen uns […]

Zweiter Geburtstag des „Wiener Bücherschmaus“

Am 8. Juni 2015 öffnete der „Wiener Bücherschmaus“ seine Pforten und lüftete die kulinarischen Kochtöpfe. Seit dieser Zeit fanden (und finden noch immer!) viele Veranstaltungen statt: die Lesereihe „Literatur am Montag“ die Vortragsreihe „Wertigkeit der Bildung“ Seminare zum Schwerpunkt Bilderbuch Vorlesestunden mit Herrn Fuchs und Igor dem Schaf Teilnahme am Vorlesefest Märchennachmittage Schreibworkshops u.a. mit […]

Märchennachmittag für junge Menschen von 6-10 Jahren

„Vor langer, langer Zeit …“ Alice Wang und Irmi Schentz öffnen für euch die bunte Märchentruhe. Sie verzaubern mit Musik aus Feenhaar und erzählen vielerlei Wundersames. Sie kennen Geschichten von gewitzten Schäfern und geheimnisvollen Pflanzen, von pfiffigen Bäuerinnen und von Gastfreundschaft, von Großherzigkeit und von seidenen Gewändern. Kommt vorbei, bringt eure Ohren mit, sperrt die […]

1. Juni – Internationaler Kindertag

„Der Kindertag, auch Weltkindertag, internationaler Kindertag oder internationaler Tag des Kindes ist ein in über 145 Staaten der Welt begangener Tag, um auf die besonderen Bedürfnisse der Kinder und speziell auf die Kinderrechte aufmerksam zu machen.“ Quelle: Wikdipedia Kindertag Das „Bücherschmaus“-Team begeht diesen Tag literarisch – mit diesen persönlich ausgewählten Kinderbüchern. Viel Spaß beim Schmökern. […]

Brigitte Riedl – Auslagentausch Teil 3

Im Rahmen unserer Initiative „Auslagentausch“ hat unsere Nachbarin und Porzellanmalerin Brigitte Riedl im Wiener Bücherschmaus ein Schaufenster mit Porzellan aus ihrer Werkstatt gestaltet. In den nächsten Wochen können Sie in der Buchhandlung Bücherschmaus also nicht nur in Büchern schmökern, sondern auch in einer Auslage mit wunderschönem handbemaltem Porzellan gustieren. Brigitte Riedl freut sich über Ihren […]

Biber und trash poetry beim Nachbarschaftsfest in Mariahilf

Am 2. Juni 2017 findet im Minna-Lachs-Park von 15.00-18.00 Uhr das Nachbarschaftsfest im Rahmen von „Miteinander in Mariahilf“ statt. Der „Wiener Bücherschmaus“ ist auch mit dabei und bietet trash-poetry – Nonsens-Lyrik von und mit Andre Blau. Der Autor und Liedermacher wird unter anderem Gustostückerl aus seinem aktuellen Buch „Baumfänger – Das Buch der Biber. Nagereime […]

Radio Mariahilf

Szenische Satire mit dialogischen Wahnwitzigkeiten. Das kongeniale Team Adler-Blau bietet im Wiener Bücherschmaus ein weiteres Mal, wie immer mit neuem Programm … … freundlich szenischen Irrsinn … Lesecomedy mit Kultpotential … Satire live … Pointen, Dramatik, (geflissentlich erprobtes) Chaos Erlesene satirische Dialoge und Texte live von und mit Regina Adler und Andre Blau. Gast: Andreas […]

A Mensch … Heitere Verse von Eugen Roth auf Wienerisch

Regina Adler und Harald Pesata lesen gemeinsam aus Pesatas 2013 im Verlagshaus Hernals erschienen Buch „A Mensch … – Heitere Verse von Eugen Roth auf Wienerisch“. Wann: Montag, 8. Mai 2017, 19.00 Uhr Wo: Buchhandlung „Wiener Bücherschmaus“, Garbergasse 13, Eingang Oskar-Werner-Platz, 1060 Wien. Der Eintritt ist frei – Spenden für das Leseförderprojekt „Bücher auf Rädern“ […]

TrashCamp

TrashCamp am Oskar Werner Platz Idee/Konzept/Darstellerin: Irene Wölfl Dramaturgie/Regie: Renèe Kellner Wann: Do. 4. Mai 2017, 18:30 Uhr, Wo: Oskar-Werner-Platz, 1060 Wien Die Performance TrashCamp beleuchtet unterschiedliche, alltägliche Erscheinungsformen von „Trash“. „Trash“ bezeichnet nicht nur haptischen Abfall, sondern auch unterschiedliche kulturelle Phänomene. Der Duden definiert „Trash“ als eine „Richtung in Musik, Literatur und Film, für […]

Tod und Trauer im Bilderbuch – Kurzseminar

„WO IST SEIN LEBEN HINGEGANGEN?“ Der Verlust eines geliebten Wesens verschlägt uns oft buchstäblich die Sprache. Bilderbücher können kleine und große Menschen ein Stückchen weit durch diese schwere Zeit begleiten. Anhand einer Auswahl von Bilderbüchern widmen wir uns den Fragen „ Wie kann ich als Trauernde/r Kraft aus Geschichten schöpfen?“ und „Wie kann ich trauernde […]