Ihre Bücherspende für die Leseförderung

Der „Wiener Bücherschmaus“ – Verein für Leseförderung und Buchkultur sammelt gut erhaltene deutsch- und fremdsprachige Bücher aller Genres und macht mit Ihrer Bücherspende Gusto auf Literatur.

KONTAKT: +43 677 61265911 oder info(at)buecherschmaus.wien bzw. via Kontaktformular.

Auch der Wiener Bücherschmaus braucht einmal eine Pause. Daher können wir Ihre Bücherspende erst wieder im neuen Jahr entgegennehmen. Für dringende Anliegen bleiben wir in dieser Zeit via Mail erreichbar.

Terminvereinbarung für Bücherspenden können wieder ab dem 03. Jänner 2023 telefonisch vereinbart werden.

Bis dahin wünschen wir Ihnen eine geruhsame Vorweihnachtszeit, ein frohes Fest und einen guten Rutsch.

Mit einer Bücherspende andere Menschen an Ihrem Bildungsüberschuss teilhaben lassen!

Lesender Zwerg wartet auf eine Bücherspende bzw. Buchspende

Unser Lesezwerg wartet auf Ihre Bücherspende

Mit Ihrer Buchspende entschlacken Sie nicht nur Ihre Bücherregale und schaffen Platz für Neues, sondern unterstützen auch die Leseförderprojekte des „Wiener Bücherschmaus“.

Nähere Infos, welche Bücherspende wir annehmen können, finden Sie im Beitrag „Bücherspende – Annahmekriterien“.

Wenn Sie Ihr Weg in der Nähe des Westbahnhofes bzw. Raimundtheaters vorbeiführt, nehmen wir Ihre Bücher gerne am Vereinssitz in der Garbergasse 18, 1060 Wien entgegen.

Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir einen Übergabetermin für Ihre Buchspende vereinbaren können: T: +43 677 61265911 oder E: info(at)buecherschmaus.wien

Ihre Bücherspende bildet die Grundlage unserer Leseförderprojekte

Die von Ihnen zur Verfügung gestellte Literatur wird entweder in fünf Verschenkbuchregalen kostenlos weitergegeben oder in unserem Onlineshop verkauft. Der Erlös finanziert beispielsweise unsere Workshops für Menschen von 3 – 99 und das Leseförderprojekt „Bücher auf Rädern“, das vor allem für Schulen konzipiert ist und diese mit Literatur versorgt.

Eine Alternative

Falls wir einmal aus Platzgründen Ihre Bücherspende nicht annehmen können, fragen Sie bitte bei Books4Life an.

Bildquelle:

Wiener Bücherschmaus: Creative Commons-Lizenz „Namensnennung 4.0 International – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“. Die Form der Namensnennung: Wiener Bücherschmaus — Verein für Leseförderung und Buchkultur: https://buecherschmaus.wien