Bücherspende – Annahmekriterien

Schenken Sie Ihrer nicht mehr benötigten Literatur ein zweites Leben! Mit Ihrer Bücherspende unterstützen Sie die Leseförderinitiative „Wiener Bücherschmaus“. Nähere Infos, welche Projekte des Wiener Bücherschmaus Sie mit Ihrer Bücherspende fördern, finden Sie im Beitrag „Bücher spenden“.

Sie erreichen den Wiener Bücherschmaus telefonisch (0677 612 659 11) von Dienstag bis Freitag von 14:00 – 18:00 Uhr, darüber hinaus erreichen Sie uns täglich von 0-24 Uhr über info(at)buecherschmaus.wien bzw. das Kontaktformular.

Wir freuen uns über Bücherspenden aus folgenden Bereichen:

Bücher auf Rädern für eine Schulklasse

Bücher auf Rädern für eine Schulklasse

  • Gut erhaltene Literatur aller Genres
  • Belletristik / Sachbücher
  • Fremdsprachige Literatur
  • Fachbücher aus den Bereichen der Sozial- und Geisteswissenschaften bzw. Naturwissenschaften
  • Kinderbücher und Comics, gerne auch in anderen Sprachen
  • Literaturzeitschriften
  • Hörbücher
  • DVDs, CDs, und LPs

Für die Annahme von Bücherspenden gelten folgende Einschränkungen. Nicht sinnvoll weitergeben und deshalb nicht annehmen können wir:

Buecherschmaus: Kind mit Löffel ladet zur Buecherspende ein

  • Basar- und Trödelreste
  • Verschmutzte oder beschädigte Bücher (Wasserschaden, Lager- und Kellergeruch, starker Rauchgeruch, Schimmel)
  • Stark beschriebene Bücher, Bücher mit vielen Markierungen
  • Reader’s Digest Auswahlbücher
  • Enzyklopädien und Lexika, außer Fachlexika
  • Fachbücher aus den Bereichen Recht, Wirtschaft, Medizin, Gesundheit, Pädagogik, die älter als 10 Jahre sind und Computer- Fachbücher, die älter als 4 Jahre sind
  • Schulbücher
  • VHS- und Musikkassetten

Ihre Bücherspende erfüllt die Kriterien? Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir einen individuellen Übergabetermin für Ihre Buchspende vereinbaren können.

T: 0677 612 659 11
E: info(at)buecherschmaus.wien oder via Kontaktformular

Bildquelle:
Wiener Bücherschmaus: Creative Commons-Lizenz „Namensnennung 4.0 International – weitergabe unter gleichen Bedingungen“. Die Form der Namensnennung: Wiener Bücherschmaus — Verein für Leseförderung und Buchkultur: https://buecherschmaus.wien