Alle Artikel in: Bücher auf Rädern

Leseförderung – Bücher auf Rädern

Die „rollende“ Leseförderung. Mit Beginn des neuen Schuljahres rollt die kostenlose Leseförderung „Bücher auf Rädern“ des Vereins „Wiener Bücherschmaus“ wieder in die Schulklassen. Zu diesem Zweck finden circa zwanzig Bücher bzw. Medien in einem Trolley Platz. Der Inhalt wird auf der Grundlage der Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen in Zusammenarbeit mit den zuständigen pädagogischen Fachkräften […]

Bücherspende

Ihre Bücherspende ist die Basis unserer Leseförderung. Mit Ihrer Bücherspende leeren Sie nicht nur Ihre Regale und schaffen Platz für Neues, sondern unterstützen auch die Leseförderprojekte des gemeinnützigen Vereins „Wiener Bücherschmaus“. Ihre Bücher fließen in die Leseförderung für Kinder und Jugendliche, werden in vier Bücherverschenkregalen in Mariahilf kostenlos weitergegeben oder in unserem Online-Shop verkauft. So […]

2. Geburtstag der Leseförderinitiative und Buchhandlung

Am 8. Juni 2015 öffnete der „Wiener Bücherschmaus“ seine Pforten und lüftete die kulinarischen Kochtöpfe. Seit dieser Zeit fanden (und finden noch immer!) viele Veranstaltungen statt: die Lesereihe „Literatur am Montag“ die Vortragsreihe „Wertigkeit der Bildung“ Seminare zum Schwerpunkt Bilderbuch Vorlesestunden mit Herrn Fuchs und Igor dem Schaf Teilnahme am Vorlesefest Märchennachmittage Schreibworkshops u.a. mit […]

Leseförderprojekt Büchern auf Rädern

„Bücher auf Rädern“ … … das Leseförderprojekt begeistert Kinder und Jugendliche für die Vielfalt an Literatur und hilft mit, ein Bildungsdefizit erst gar nicht aufkommen zu lassen. Infos über alle unsere unterschiedlichen Leseförderinitiativen erhalten Sie im Beitrag Leseförderung. Das Leseförderprojekt in den Bundesländern Dank einer Kooperation mit myMorawa rollt unser Leseförderprojekt „Bücher auf Rädern“* erstmals […]

Erster Büchertrolley überreicht

„Bücher auf Rädern“ rollt ins Nachbarschaftszentrum“ Bär & Tiger, Räuber Hotzenplotz, Finchen und viele andere AkteurInnen aus der Kinderliteratur machten sich als „Bücher auf Rädern“ auf den Weg. Ihr erster Aufenthalt führte sie ins Nachbarschaftszentrum Gumpendorf . Bereits Anfang März 2015 übergab der „Wiener Bücherschmaus“ den Büchertrolley an Jenny Reuters vom Nachbarschaftszentrum Gumpendorf. Sie ist […]

Der Bücherschmaus auf der Freiwilligenmesse

Die „Geburt“ des Wiener Bücherschmaus Am letzten Wochenende im Oktober geht die Homepage des „Wiener Bücherschmaus“ online und die Buch- und Leseförderinitiative stellt sich auf der Freiwilligenmesse im MAK und auf der Alternativen Freiwilligenmesse vor. Heute haben wir das Material für die beiden Messen vorbereitet. Es besteht unter anderem aus einem Lesezeichen, auf dem ein […]

Buchaffine Menschen gesucht

Der Wiener Bücherschmaus sucht Verstärkung für sein Freiwilligenteam Der „Wiener Bücherschmaus“ sammelt gespendete Bücher und Medien. Sein Ziel ist es, die Literatur an jene Orte zu leiten, an denen sie benötigt wird. Das heißt, ein Teil der gespendeten Medien wird an Verschenkbuchregale, Schulbibliotheken, Kindergärten, Vereine, Nachbarschaftzentren und gemeinnützige Initiativen weitergegeben. Der andere Teil der Buchspenden […]

Bücher auf Rädern begeistert für das Lesen

Ein Leseförderprojekt Mit „Bücher auf Rädern“ entwickeln wir, angeregt durch den „Büchertroll“ des „Berliner Büchertisch“, ein vor allem für Schulen gedachtes Leseförderprojekt. „Bücher auf Rädern“ möchte Kinder und Jugendliche für die Vielfalt an Literatur und das Lesen begeistern. Altersgerechte Medien werden an Schulklassen und andere Bildungseinrichtungen verliehen und gehen dort von Kind zu Kind. Zu […]