Literaturveranstaltungen
Schreiben Sie einen Kommentar

BuchQuartier

Der Markt der Independent- und Kleinverlage

Warum das Ganze? Kennen Sie die edition kürbis? Schon etwas von TRAUMAWIEN gelesen? Oder von ohneohren gehört? Sehen Sie. Deswegen das Ganze. Deswegen gibt’s besondere Lektüre abseits von Mainstream-Buchstabeneffekt-Hascherei. Deswegen tummeln sich bereits zum zweiten Mal besondere, unabhängige Verlagsmenschen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz im „BuchQuartier“ in den Räumlichkeiten der Arena21 und der Ovalhalle im Wiener MuseumsQuartier.

BuchQuartier 2014

Der VeranstalterInnen sind es heuer mehr als doppelt so viele wie bei der ersten Veranstaltung im vergangenen Jahr: achtzig.
Zwei Tage lang öffnen sie den BesucherInnen einen literarischen Kosmos, strotzend vor Erzählfreude, Wahnwitz, Seltsamkeiten … Wo sonst dürfen Bücher mit Titeln wie „Das alte Meer & das linkshändige Schwein über dem Dach meines Heimathauses“ ins Rampenlicht.

Bei 0,- Euro (in Worten: null) Eintritt gibt es allerlei zu belauschen, zu tun, zu sehen – fast non-stop! Das Programm, ausgesucht und zusammengestellt von den Umtriebigen der KOMISCHE KÜNSTE VERLAGSGES.M.B.H., verspricht u. a. Bingolesungen, eine Lesung plus Nähworkshop; man kann AutorInnenautogramme ergattern oder sich bei einer Diskussion tapfer der Frage stellen: „Wer braucht heute noch Verlage?“
Obwohl, diese Frage könnte ganz einfach beantwortet werden: deswegen!

BuchQuartier – der Markt der Independent- und Kleinverlage: Programmdetails

Wo das Ganze? Im MuseumsQuartier Wien, in den Räumlichkeiten der Arena21 und der Ovalhalle, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Wann das Ganze? 25. und 26. Oktober, jeweils von 10.00 bis 19.00 Uhr

Sie haben eine Frage oder Anregung? E-Mail an den Wiener Bücherschmaus
Wir freuen uns über Ihre Empfehlung! Facebook Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.