Leseförderung
Schreiben Sie einen Kommentar

Kostenlose Poesie für herausfordernde Zeiten

Als kleine Stärkung für die derzeitige Ausnahmensituation serviert der „Wiener Bücherschmaus“ jeden Tag neue kostenlose literarische Schmankerln.

NEU: vor dem Eingang zum Haus Garbergasse 18, 1060 Wien.

Noch mehr Poesie zur freien Entnahmen finden Sie in der Büchertasche am Haus Ecke Millergasse / Mittelgasse und im Amtshaus Mariahilf: Amerlingstraße 11, 1060 Wien. Öffnungszeiten: Mo-Fr: 7:30-15:30

Greifen Sie zu – freuen Sie sich an der Lektüre – bleiben Sie gesund!

Helfen Sie mit, das Leseförderprojekt zu fianzieren, und besuchen Sie unseren Onlineshop.

Guten Appetit wünscht Ihnen das Team des Wiener Bücherschmaus – Verein für Leseförderung und Buchkultur.

Sie haben eine Frage oder Anregung? E-Mail an den Wiener Bücherschmaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.