Wiener Bücherschmaus
Kommentare 2

Das Aus einer Buchhandlung …

Der Wiener Bücherschmaus schließt seine Buchhandlung am Oskar-Werner-Platz.

Buecherschmaus Foto Kind mit Loeffel In den vergangenen zweieinhalb Jahren hat die Buchhandlung das kulturelle Leben rund um den Mariahilfer Oskar Werner Platz mit ihrem Angebot an Büchern und über achtzig Veranstaltungen für große und kleine Menschen – Lesungen, Workshops, Diskussionsrunden – bereichert.

Nun liegt sie in den letzten Zügen. Diagnose: Auszehrung. Viele haben sie geschätzt, zu wenige leider durch Buchkäufe und finanzielle Spenden genährt.

Bis einschließlich Samstag, 09. Dezember 13:00 Uhr, besteht die Möglichkeit, zu den Öffnungszeiten Literatur aus dem reichhaltigen Fundus der Buchhandlung zu erwerben.

Wenn auch die Buchhandlung am Oskar-Werner-Platz bald der Vergangenheit angehören wird, so trifft dies keineswegs auf das Leseförderprojekt in seiner Gesamtheit zu.

„Bücher auf Rädern“, der Trolley mit altersgerechten, individuell zusammengestellten Medien war heuer in fünfundzwanzig Schulklassen und Kindergärten vertreten und wird weiterhin bei Kindern und Jugendlichen für Appetit am Lesen sorgen.

Buecherschmaus InnenansichtBuecherschmaus Innenansicht Auch die vier Bücherverschenkregale in Mariahilf – in den letzten 3 Jahren wurde der Inhalt von 132 Bananenkartons kostenlos verteilt! – werden vom Bücherschmaus 2018 mit Nachschub an guter Literatur versorgt.

Selbst für die Buchhandlung gibt es ein Leben nach dem Tod. Sie übersiedelt ins Internet und wird als Online-Buchhandlung wieder auferstehen. Außerdem können unsere KundInnen weiterhin alle lieferbaren Bücher bestellen.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die in vielfältiger Form die Entwicklung des „Wiener Bücherschmaus“ begleitet und bereichert haben.

Wir freuen uns, Sie in Zukunft andernorts wiederzusehen und auf Ihre weitere Unterstützung der Leseförderinitiative „Wiener Bücherschmaus“.

Sie haben eine Frage oder Anregung? E-Mail an den Wiener Bücherschmaus

2 Kommentare

  1. Traude Handler sagt

    Das find ich SEEEEHR TRAURIG, dass die Buchhandlung schließt! Jetzt hab ich sie grad entdeckt (ich arbeite meine Mails auf und bin auf den Standardartikel aus dem November gestoßen…) und find die Idee großartig! Ich hoffe, dass aber die Homepage online bleibt, sodass ich bei Bedarf bzw. Bücherlieferung darauf zurück kommen kann…
    Liebe Grüße
    Traude Handler

    • Petra Öllinger sagt

      Liebe Frau Handler!

      Um die Buchhandlung am Oskar-Werner-Platz kennenzulernen, haben Sie den Bücherschmaus leider zu spät entdeckt. Die anderen Bereiche der Initiative laufen aber weiter: Leseförderung und Veranstaltungen. Am 29. Jänner sind wir mit einer Lili-Grün-Lesung zu Gast in der Galerie KoKo (Mittelgasse 7). Wir freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen! Näheres erfahren Sie nächste Woche via Homepage.
      Verlagsfrische Bücher können Sie weiterhin bei uns bestellen und unsere Secondhand-Bücher werden Sie in naher Zukunft online bestellen können.

      Herzliche Grüße,
      Georg Schober

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.