Alle Artikel in: Veranstaltungen

Literaturspaziergang in Mariahilf

„D‘Hausherrnsöhnl‘n“ und andere literarische Schätze aus und in Mariahilf Wilhelm Wiesberg und Johann Silony verewigten um 1880 in dem Lied einen Teil von Mariahilf, nämlich: „In Gumpendorf drunt auf ein Eck Numm’ro zwa / steht a dreistöckig’s Haus und das g’hört dem Papa“ Diese und andere literarische Schätze werden bei diesem Spaziergang gehoben und präsentiert: […]

Wohin geht das Leben? Workshop zu Trauer und Abschied im Bilderbuch

Der Verlust eines geliebten Wesens, der Abschied von einem Ort, von einer Situation verschlägt uns oft buchstäblich die Sprache. Bilderbücher können kleine und große Menschen ein Stückchen weit durch diese schwere Zeit begleiten. Anhand einer Auswahl von Bilderbüchern widmen wir uns den Fragen „Wie kann ich als Trauernde/r Kraft aus Geschichten schöpfen?“ und „Wie kann […]

KULTUR-TRIPTYCHON: LIMUSA

LIteraturMUsikSAtire Wir freuen uns sehr, euch nach der langen coronabedingten Pause wieder live von Angesicht zu Angesicht begrüßen zu dürfen. Diesmal im Rahmen einer Doppelveranstaltung gemeinsam mit der „Satire Lounge SGT“ und dem bewehrten ChefmodaratorInnen Clara Wollebner und Bertl Nadolny. Im ersten Teil des Abends zieht der „Wiener Bücherschmaus“ den Hut vor dem schweißtreibenden Alltag […]

Der Wiener Buecherschmaus zu Gast bei biblio aktiv

Am 6. März 2020 fand in St. Pölten die Fachmesse für NÖ. Bibliothken – biblio aktiv – statt. Die Kreativität der insgesamt 30 AustellerInnen in der Niederösterreichischen Landesbibliothek (Instituitionen, AutorInnen …), um Menschen das weite Feld der Literatur schmackhaft zu machen, war beeindruckend. Die BesucherInnen bestaunten „SuperheldInnen der Natur“, erkundeten 4 Schichten des Lesens, lauschten […]

Car[e]less Future. Straße der Zukunft …

… und der Wiener Bücherschmaus ist mit einem Verschenkbuchregal und Infos über die gleichnamige Leseförderinitiative mit dabei. WANN: Sa. 13.07.2019 von 12:00 – 22:00 Uhr WO: Münzwardeingasse, 1060 Wien  Deine Straße ohne Autos. Unser Platz. Wie nutzen wir ihn? Baue mit uns die Wohnstraße der Zukunft. Diskutiert unter anderem mit Hysterisches Globusgefühl, system change not […]

Radio SGT

Radio SGT (es geht eh) – Satire live Aus der Hitze des Juni kommt die Einladung zu einem wohl durchlüfteten Abend mit völlig neuen erlesenen Sketches. Andre Blau und Regina Adler bieten aus dem Landesstudio Mariahilf einen weiteren Abend mit Radio SGT. … freundlich szenischen Irrsinn … Lesecomedy mit Kultpotential … Pointen, Dramatik und fundiertes […]

Radio SGT (es geht eh) live

Radio SGT (es geht eh) – Was die Welt bewegt, in gehobener Interviewkultur. Erleben Sie via Radio SGT: Clara Wollebner (Chefmoderatorin), Bertel Nadolny (zweiter Chefmoderator) und als Gäste Fr. Brockmann (Habituation Coach), Hr. Schaber (CEO einer wirtschaftsliberalen Agentur), Fr. Kloppenstock (Sleep Escort Service), Hr. Ranflasits (Souvenirhändler mit erotomaner Vergangenheit), sowie ein Pärchen auf Haustiersuche … […]

YUKI LIEST!

… und der Wiener Buecherschmaus liest mit! Wir lesen im Rahmen von „Yuki liest!“, einer Kinderbuchausstellung und Vorleseecke während der Kritischen Literaturtage. „Yuki liest!“ ist ein unabhängiger und privater Verein zur Förderung von Lesen, Lernen und Literatur. Das diesjährige Motto! „Kommen Worte geflogen …“ Wir lesen Gedichte! Kinder- und Jugendbücher mit Worten und Reimen, Versen […]

Kritische Literaturtage – KriLit 2019

Kritische Literaturtage – KriLit vom 16. – 19. Mai Auch heuer sind wir wieder Teil der Kritischen Literaturtage – KriLit. Sie finden uns an unserem Stand in der Brunnenpassage mit einer großen Auswahl an Literatur für Groß und Klein. JUKi LIEST! Bei „Yuki liest!“, einer Kinderbuchausstellung und Vorleseecke im Rahmen der Kritischen Literaturtage sind wir […]

Humoristisches

Der „Wiener Bücherschmaus“ lädt gemeinsam mit dem Kulturverein „SABA“ zur Präsentation von „Humoristisches“ ins „Wiener Phonomuseum“. Ein besonderer Abend mit Erika Deutinger und Kurt Hexmann. Die beiden Schauspieler rezitieren die von Helmut Korherr ausgewählten und behutsam bearbeiteten Texte aus der Feder von Egon Friedell, Fritz Grünbaum, Peter Hammerschlag und Anton Kuh. Bis 1938 war Wien […]