Uncategorized
Schreiben Sie einen Kommentar

Inspektor Kocek – Lesung und Chansons mit Georg Siegl

Der Autor, Musiker und Liederschreiber Georg Siegl (u.a. vertonte er Gedichte von Theodor Kramer) liest aus seinen „Inspektor Kocek-Krimis“ und spielt Chanson(g)s.

Wann: Mo., 15. Februar 2015, 19:00 Uhr
Wo: Wiener Bücherschmaus – Garberg. 13/Ecke Mittelg./Oskar-Werner-Platz, 1060

Georg Siegl „Theodor Kocek, Teil des Paralleluniversums, ist Kriminalbeamter, und alle diesbezüglich möglichen Witze sind bereits gemach worden.“ Unter anderem ist der Inspektor mit der Aufklärung eines Mordes an einem Kaisermühlner Kaffeehauskellner befasst und “ … der Amoklauf eines zwielichtigen Halbganovens sowie die gar nicht so fein gesponnene Intrige einer zweitklassigen Schauspielerin mit jedoch erstklassigen Beziehungen zwingen den üblicherweise zurückhaltend agierenden Kocek diesmal an seine Grenzen, wenn nicht sogar darüber hinaus zu gehen“.

Mehr über Georg Siegl finden Sie auf seiner Homepage.

Der Eintritt ist frei. Spenden für die Leseförderprojekte des „Wiener Bücherschmaus“ erbeten.

Sie haben eine Frage oder Anregung? E-Mail an den Wiener Bücherschmaus
Wir freuen uns über Ihre Empfehlung! Facebook Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.