Veranstaltungen
Schreiben Sie einen Kommentar

Best of Theodor Kramer und Leonard Cohen

Ein musikalischer Abend: „Beim Stromwirt“ – „Wiara Schwoem unta Geia“

Wann: Montag, 20. Juni 2016
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Buchhandlung „Wiener Bücherschmaus“, Garbergasse 13/Ecke Mittelgasse – Oskar-Werner-Platz, 1060 Wien

Der Eintritt ist frei – Spenden für die Literaturförderprojekte erbeten.

Georg Siegl Der Autor und Liedermacher Georg Siegl vertonte unter dem Titel „Beim Stromwirt“ Gedichte von Theodor Kramer. Über diese schreibt er: „Man kann in seinen Texten das brackige Wasser der Donau riechen, die Sandbänke, auf denen man sitzen kann oder gesessen ist mit seiner Liebsten, der abgebröckelte Verputz unter dem die blanken Ziegel hervorschauen, Backsteinbauten, Hinterhoffabriken, Kastanienbäume, heiße Augustabende, die den nahenden Herbst erahnen lassen und leuchtend goldener Wein. Das sind die Farben seiner Sprache.“

Im zweiten Teil des Abends bringt Georg Siegl Lieder von Leonard Cohen, ins Erdbergerische gedichtet von dem unvergesslichen Reinhard Liebe zu Gehör.

Wir freuen uns sehr, Georg Siegl, der unsere Gäste im Rahmen von „Literatur am Montag“ bereits mit seinem Kommissar Kocak bekannt gemacht hat, an diesem Abend musikalisch in Aktion zu erleben.

© Foto: Georg Siegl

Sie haben eine Frage oder Anregung? E-Mail an den Wiener Bücherschmaus
Wir freuen uns über Ihre Empfehlung! Facebook Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.