Autor: Petra Öllinger

1. Mariahilfer Lesemäuseclub

„Lesen ist ein Abenteuer! Ist Lesen ein Abenteuer? Kommt drauf an wie und was du liest.“ Das Geheimnis, wie Lesen Freude macht und wie man dadurch neue, spannende Welten entdecken kann, erfahren Kinder im Alter von 6-10 Jahren monatlich im „1. Mariahilfer LMC – Lesemäuseclub“ des „Wiener Bücherschmaus“. Lesen ist mehr als Buchstaben dechiffrieren: Von […]

Radio Mariahilf – Teil 2

Neue erlesene Satiren aus dem Studio Bücherschmaus Das Satireformat in Mariahilf geht nach seinem fulminanten Start im Jänner in die zweite Runde Idee, Konzept & Ausführung: Regina Adler & Andre Blau Gast: Karin Daym (Country & Blues) Wann: Mo, 20. März 2017, 19:00 Uhr Wo: Wiener Bücherschmaus: Garberg. 13/Ecke Mittelgasse/Oskar-Werner-Platz, 1060 Wien Der Eintritt ist […]

Literatur am Montag – Viva la Rebellion

Ein Abend mit dem Autor, Tierrechtsaktivisten und Künstler Chris Moser Wann: Montag 13 März, 19:00 Wo: Wiener Bücherschmaus: Garberg. 13/Ecke Mittelg./Oskar-Werner-Platz, 1060 Wien Der Eintritt ist frei – Spenden für das Leseförderprojekt „Bücher auf Rädern“ erbeten. WEGEN DES BEGRENZTEN PLATZANGEBOTES ERSUCHEN WIR UM RESERVIERUNG: Kontakt Lethargie, Angepasstheit und Gleichschaltung ist nicht Chris Mosers Sache! Er […]

Newsletter März 2017

Der „Wiener Bücherschmaus“ im März. Erich Kästner gewährt uns in seinem gleichnamigen Gedicht einen „Frühling auf Vorschuss“: „Im Grünen ist’s noch gar nicht grün. Das Gras steht ungekämmt im Wald, als sei es tausend Jahre alt. Hier also, denkt man, sollen bald die Glockenblumen blüh‘n?“ Bis die Glockenblumen blühen, bietet der „Wiener Bücherschmaus“ im März […]

Buchhandlung Bücherschmaus: Mein Buch landet in Wien und die Wiener finden es nicht fad

Vor 14 Tagen konnten wir Ingrid Walter im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Literatur am Montag“ begrüßen. Und heute freuen wir uns, einen persönlichen Rückblick der Autorin veröffentlichen zu dürfen. Der Beitrag wurde im Blog Walter Wortware“ am 20. Februar erstveröffentlicht. Letzten Montag war es endlich soweit: Ich stellte meinen Roman „Eine ungeplante Reise nach Wien“ (erschienen […]

Stefan Zweig

28. November 1881 – 23. Februar 1942 Sein Weltruhm war wohlverdient und es ist tragisch, daß die seelische Widerstandskraft dieses hochbegabten Menschen unter dem schweren Druck dieser Zeit zusammengebrochen ist. Was ich am meisten an ihm bewunderte, war die Gabe, historische Epochen und Gestalten psychologisch und künstlerisch lebendig zu machen. Thomas Mann im Nachruf im […]

Offene Bücherschränke / Verschenkbuchregale

Eine Initiative des „Wiener Bücherschmaus“ in Wien-Mariahilf Der „Wiener Bücherschmaus“ hält täglich, gemeinsam mit seinen KooperationspartnerInnen, einige Hundert kostenlose Bücher für lesefreudige Menschen in Mariahilf bereit. Zusätzlich macht das ebenfalls kostenlose Leseförderprojekt „Bücher auf Rädern“ in Schulen und Kindergärten Gusto auf Literatur. Darüber hinaus bietet der „Wiener Bücherschmaus“ in seiner Buchhandlung am Oskar-Werner-Platz, Ecke Millergasse […]

Literatur am Montag – Die Rache des Rembetiko

Ein kriminalistischer Abend mit Günther Zäuner: Die Rache des Rembetiko Wann: 27. Februar 2017 – 19:00 Uhr Wo: Wiener Bücherschmaus: Garberg. 13/Ecke Mittelg./Oskar-Werner-Platz, 1060 Wien Der Eintritt ist frei – Spenden für das Leseförderprojekt „Bücher auf Rädern“ erbeten. WEGEN DES BEGRENZTEN PLATZANGEBOTES ERSUCHEN WIR UM RESERVIERUNG: Kontakt Der Journalist und Autor Günther Zäuner greift in […]

Der Krieg mit den Molchen

Zeitloser Schrecken durchkomponiert Die Küste von Port Arthur in Texas bis Mobile (Alabama) wird von einer Sturzwelle überschwemmt. Infolge eines Erdbebens verlässt der Jangtse sein Flussbett und wältzt seine Wassermassen in Richtung Hangtschou. „Die Verluste an Menschenleben lassen sich vorläufig nicht einmal annähernd abschätzen.“ Klingt nach aktueller Klima-Wandel-Folge? Erinnert an einen Katastrophenfilm à la „The […]

Newsletter Februar 2017

Auch im Februar erwarten Sie bei uns viele neu eingetroffene Bücher sowie zwei literarische Veranstaltungen. Wenn gegen Mitte des Monats in unserer Veranstaltungsreihe „Literatur am Montag“ das Schicksal zweier Frauen, von der Zeit des Nationalsozialismus bis in die Gegenwart in „Eine ungeplante Reise nach Wien“ lebendig wird, beschließen wir den Februar mit einer ordentlichen Portion […]